Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Mit Herz & Hand & Hirn - ausgebucht! Ersatztermin in Planung

12.06.2021 bis 12.06.2021

Der Mensch kann mehr als Hören und Sehen, auch und besonders in der Liturgie. Wenn viele Sinne angesprochen werden, können wir bewusst mit dem ganzen Körper vor Gott da sein. Das fängt bereits mit einer ganzheitlichen Vorbereitung des Gottesdienstes und aller Mitwirkenden an.

Dieser Tag soll Ihnen als Gottesdienstbeauftragte selbst gut tun. Er will Sie durch „Learning-by-doing“ anregen, Elemente der Methode „BODY 2 BRAIN CCM®“ (*) für sich selbst zu nutzen, die sowohl Spaß machen, als auch Geist und Seele, Körper und Gehirn immer wieder miteinander verknüpfen. Sie werden erleben, dass da eine ganze Menge spirituelles und auch praktisches Potenzial darin steckt.

Edith Fecher wird die kleinen Übungen anleiten sowie die methodischen Grundlagen und Wirkungen erläutern. Zusammen mit Bernhard Hopf möchte sie daraus mit Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Vorbereitung und Gestaltung der Liturgie ausprobieren und in die Tat umsetzen. Keine Angst, es wird nicht anstrengend, sondern bestärkend!

------------------------------------------------------------------------------------

(*) Zur BODY 2 BRAIN CCM® - Methode:

Siehe unter www.croos-mueller.de/bodytobrainmethode.html

Alltagstaugliche körperpsychotherapeutische Elemente, entwickelt von Dr. med. Claudia Croos-Müller, Fachärztin für Neurologie, Nervenheilkunde und Psychotherapie, ehemalige Chefärztin am RoMed-Klinikum Rosenheim.

---------------------------------------------------------------------------------------------

Referenten:

- Edith Fecher, Pastoralreferentin im „Pastoralen Raum Gemünden“,

vorher langjährige Ehe- und Familien- sowie Kur- und Reha-Seelsorgerin;

Tanzpädagogin „Dance & Praise“.

- Bernhard Hopf, Pastoralreferent, Referent für Liturgie und liturgische Bildung, Würzburg

Veranstalter: Referat Verkündigung und Liturgie der Diözese Würzburg

Ort: Benediktushöhe, 97225 Retzbach

Zeit: Sa. 12.06.2021, 9.00 bis 16.00 Uhr, mit Mittagessen

Tln.Zahl: max 12 Pers.

Anmeldung bis 28.05.21 per Mail an das Diözesanbüro Main-Spessart

(Falls noch freie Plätze, wird danach die Anmeldung geöffnet für Tln. aus anderen Regionen)

B
itte beachten Sie, dass die Veranstaltung unter dem Vorbehalt steht, dass sie dann gemäß der aktuell geltenden Corona-Regelungen stattfinden kann! Bei Absage oder Veränderungen werden die angemeldeten TeilnehmerInnen sofort verständigt.

Fragen? Information bei:

Pastoralreferentin Edith Fecher, Neubergring 47, 97737 Gemünden

Tel. 09351 / 4166 oder 0151 2552 7372

Mail: edith.fecher@bistum-wuerzburg.de

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort

Benediktushöhe Retzbach

Zeitraum
Beginn:  12.06.2021 | 09:00 Uhr
Ende:  12.06.2021 | 16:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung