Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Weihnachten 2020

Weihnachtsgrüße aus dem Diözesanbüro

Liebe Besucher*innen,

Vielleicht geht es Ihnen auch so wie mir. In den vergangenen Jahren waren die Tage vor Weihnachten und die Feiertage selbst, teils eng mit Familien-Treffen, Freundschafts-Begegnungen und abendlichen Feiern belegt. Die feierlichen Gottesdienste gehörten seit Kindesbeinen dazu.

In diesem Jahr habe ich die Zeit, meine Krippe ganz bewusst aufzustellen und zu betrachten. Für jede Figur und jedes Teil denke ich mir eine Gruppe,
die ich in diesem Jahr nicht sehen kann.

Und plötzlich entsteht Gemeinschaft, denn da sind ja ganz viele Menschen mehr, die ich sonst gar nicht so im Blick hatte. Um den Hl. Josef entdecke ich meine Familie! Mein Vater Josef war immer stolz auf seinen Namen und ich erkenne viele gemeinsame Eigenschaften
zwischen den beiden.

Für jede Figur denke ich mir liebe Menschen um mich, betrachte sie und erinnere mich an die vielen schönen Begegnungen in diesem Jahr. Ach, da kommt Weihnachtsfreude auf!

Jedes Jahr kommt eine neue "Persönlichkeit" dazu. 2019 war das der Steinbock!
Ja, der Steinbock, weil Jesus nach unserem Sternenkalender ja ein geborner Steinbock wäre. Und dieser Steinbock ist Symbol für die Adventsgruppen 2019, denn dort spielte der Steinbock eine wichtige Rolle. 
Jetzt sind all diese schönen Stunden, das Lachen,  Besinnen und die vielen frohen Stunden, die Umarmungen, die stimmungsvollen Abende wieder da.

Welche Figur kommt 2020 neu dazu?
Tja, das bleibt noch mein Geheimnis.

Von Herzen wünschen wir Ihnen ein frohes Weihnachtsfest in der großen Gemeinschaft Ihrer Krippe, mit allen Figuren, Tieren und Gegenständen, die ALLE auf dem Weg zum  Kind in der Krippe sind. Das Zimmer füllt sich und über allem steht die weihnachtliche Botschaft: "Mache es wie Gott, werde Mensch und verschenke deine guten Gedankenund einen Teil deiner guten Gaben an deine Geschwister auf unserem Planeten.

Viel Zuversicht, Mut und Vertrauen, das uns durch die Weihnachtsbotschaft zufällt

wünscht Ihnen

johannes weismantel 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung